David vs. Goliath: Wie kleine Unternehmen mit PR punkten können

David vs. Goliath: Wie kleine Unternehmen mit PR punkten können

Rebecca Glock

Rebecca Glock

Rebecca ist Account Executive im deutschen Firefly Team.

7 Gründe für PR in kleineren Unternehmen

PR kann für jedes Unternehmen, unabhängig von seiner Größe, ein entscheidendes und wichtiges Instrument des Marketings und der Markenführung sein. Insbesondere kleine Unternehmen fühlen sich im Wettbewerb mit größeren Konkurrenten oft unterlegen. Ein weit verbreiteter Mythos über PR ist, dass sie nur für große und etablierte Unternehmen geeignet ist. Wir klären hier mal ein bisschen auf und zeigen, wie kleine Unternehmen von PR profitieren können und wie sie PR nutzen können, um ihre Sichtbarkeit zu erhöhen und ihre Marke insgesamt zu stärken.

Kostenbewusste Marketingstrategie mit großer Wirkung.
Aufbau von Vertrauen und Reputation für langfristigen Erfolg.
Wachstum und Expansion Ihres Unternehmens fördern.
Verbesserung der Online-Sichtbarkeit und SEO-Rankings.
Anpassungsfähigkeit und Innovation durch aktive Medienpräsenz.
Aufbau eines Expertenstatus in Ihrer Branche.
Menschlichkeit und Authentizität, die Ihre Marke zum Leben erweckt.

1. Kosteneffizienz:

PR ist eine sehr kosteneffiziente Marketingmethode. Ihr größter Vorteil liegt in ihrem Potenzial für organisches Wachstum und Reichweite. Eine erfolgreiche Kampagne kann sich wie ein Schneeball ausbreiten und von verschiedenen Nachrichtenmedien aufgegriffen werden, was Ihrem Unternehmen eine weitaus größere Sichtbarkeit verschafft als eine bezahlte Anzeige, die oft viel teurer ist und Sie nur einem bestimmten Publikum vorstellt. Laut einer Studie von TINT wissen 78 Prozent der Verbraucher zudem, wann eine Marke für sich wirbt. Und 61 Prozent der Kunden haben kein Vertrauen in bezahlte Werbung oder stehen ihr neutral gegenüber, was zeigt, wie wichtig es für Ihr Unternehmen ist, nach organischen Wegen zu suchen, um Vertrauen aufzubauen.

2. Aufbau von Glaubwürdigkeit:

Besonders für kleine Unternehmen kann es schwierig sein, mit größeren Konkurrent:innen mitzuhalten. PR kann dazu beitragen, den Namen Ihres Unternehmens bekannt zu machen, sei es in einer glaubwürdigen Zeitung oder Zeitschrift oder durch die Erwähnung durch einen Influencer, der Ihre Produkte bewertet. Dadurch gewinnen Sie nicht nur an Glaubwürdigkeit, sondern die Erwähnung Ihres Namens durch zuverlässige Quellen macht auch Sie vertrauenswürdiger. Gerade für kleinere Unternehmen ist der Aufbau von Glaubwürdigkeit entscheidend für den Geschäftserfolg. Das Vertrauen der Verbraucher wird gestärkt und Ihre Reputation verbessert.

3. Wachstum fördern:

Das Wachstum eines kleinen Unternehmens verlangsamt sich oft kurz nachdem es seinen ersten Höhepunkt erreicht hat. Viele kleine Unternehmen haben Schwierigkeiten, ihr Wachstum wieder anzukurbeln, und PR kann eine großartige Möglichkeit sein, potenzielle neue Kund:innen zu gewinnen, den Funken wieder zu entzünden und wieder Interesse und Umsatz zu erzeugen. Durch PR gewinnt Ihr Unternehmen an Sichtbarkeit und Glaubwürdigkeit, was wiederum zu einer Steigerung der Besucherzahlen auf Ihrer Website und zu mehr Umsatz führen kann. Auch potenzielle Partner:innen und Investor:innen können durch eine regelmäßige und positive Berichterstattung auf Ihr Unternehmen aufmerksam werden.

4. Stärkung Ihrer SEO:

Digitale PR verbessert die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website, was bedeutet, dass Sie bei Google besser platziert werden, wenn Menschen nach Begriffen und Phrasen suchen, die für Ihr Unternehmen relevant sind. Mit anderen Worten: Je mehr andere Websites auf Ihre Website verlinken, desto vertrauenswürdiger erscheinen Sie Google und desto höher wird Ihr Ranking bei Suchanfragen. Im Wettbewerb mit größeren Konkurrent:innen in Ihrer Branche ist dies eine hervorragende Möglichkeit. Wenn Sie mit SEO nicht vertraut sind, kann es schwierig sein, damit zurechtzukommen, aber ein gutes PR-Team wird Ihnen dabei helfen.

5. Sich an Veränderungen anpassen und Schritt halten:

Ein PR-Team kann Ihnen dabei helfen, Ihr Unternehmen auf dem Laufenden zu halten, was Trends und kulturelle Ereignisse betrifft. PR-Fachleute halten sich ständig über die Medienlandschaft auf dem Laufenden und wissen, was die Menschen interessiert und nach welchen Geschichten Journalisten suchen. Ihr Fachwissen in Kombination mit ihren PR-Fähigkeiten ermöglicht es Ihnen, Chancen zu nutzen und der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

6. Positionieren Sie sich als Experte auf Ihrem Gebiet:

PR-Profis sind in der Lage, Gelegenheiten zu erkennen und zu schaffen, um Sie als Expert:innen auf Ihrem Gebiet zu positionieren und Ihr Wissen zu präsentieren. Wenn sich eine Story in den Nachrichten auf Ihr Unternehmen bezieht, wird ein erfahrenes PR-Team in der Lage sein, reaktionsschnelle Möglichkeiten zu erkennen, die Ihrem Unternehmen die Chance bieten, seine Expertenmeinung zu dem Thema zu äußern. Dies ist eine großartige Gelegenheit, Ihr Unternehmen als relevanten und stets aktuellen Experten zu positionieren.

7. Machen Sie Ihre Marke menschlich:

Storytelling ist ein wichtiger Bestandteil von PR und hilft Menschen, eine echte Verbindung zu Ihrem Unternehmen aufzubauen und langfristige Beziehungen zu entwickeln. Dies ist besonders wichtig in der heutigen Zeit, in der Verbraucher:innen vermehr auf die Werte eines Unternehmens achten und darauf, wofür es steht. PR kann Ihnen dabei helfen, diese wichtigen Geschichten auf eine ansprechende Art und Weise zu erzählen, die bei Ihrem Publikum ankommt und im Gedächtnis bleibt.

Teile diese Geschichte:

Read more from the blog

Krisenkommunikation braucht eine gute Strategie, um auf potentielle Ereignisse vorbereitet zu sein.
Kommunikation

Richtig kommunizieren in der Krise – ein Leitfaden

Naturkatastrophen, Entlassungswellen, Cyberattacken – kein Unternehmen ist vor Krisen gefeit. Und wer noch an seine Unverwundbarkeit geglaubt hat, wurde spätestens durch Covid eines Besseren belehrt. Krisen und Skandale sind schlecht fürs Geschäft. Neben dem finanziellen Schaden steht auch die Reputation eines Unternehmens auf dem Spiel. Hier kommt die Kommunikation ins Spiel. Ein Unternehmen kann noch […] ...Weiterlesen

Michaela Gramolla
Michaela Gramolla
Ethics

Sprache schafft Realität

Unsere Gesellschaft ist divers. Deshalb sollte es auch unsere Art, zu kommunizieren und zu handeln sein. Unternehmen würden nie öffentlich kommunizieren, dass sie Menschen ausschließen – Warum sollten sie das also tun, indem sie Inklusion und Diversität nur als Trend betrachten? ...Weiterlesen

Carina Eckl
Carina Eckl
Ethics

Evolution der Chatbots

Durch die Art und Weise, wie Chatbots aussehen und mit uns sprechen, akzeptieren wir unbewusst die Personalisierung der Software. Die Verwendung von Sprache für menschliche Handlungen führt zu einer zunehmenden Anthropomorphisierung der KI in unseren Alltagsgesprächen. ...Weiterlesen

Rebecca Glock
Rebecca Glock

Einen Kommentar hinzufügen

Time limit exceeded. Please complete the captcha once again.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ist es an der Zeit, Ihre Reputation zu formen?

Wir arbeiten aus London, Paris und München und sind Teil eines weltweiten Netzwerks ähnlich denkender Partneragenturen.

Kontaktieren sie uns

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie Meinungsartikel von unserem Führungsteam, interessante Branchennachrichten und hilfreiche Guides, um Ihre Kommunikation zu verbessern.

Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Für weitere Details, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung