SEO – die Kunst der Suchmaschinenoptimierung

SEO – die Kunst der Suchmaschinenoptimierung

Allison Kroll

Allison Kroll

Welchen Einfluss haben Suchmaschinen auf unsere Meinung?

Kürzlich bin ich auf einen Bericht über die Kartellklage gegen Google gestoßen. Anfang dieses Monats begann ein Prozess, in dem Google vorgeworfen wird, Suchmaschinenoptimierung (SEO) so zu monopolisieren, dass der Wettbewerb von Konkurrenten ausgeschaltet wird. Kurz gesagt: Das US-Justizministerium wirft Google vor, seine Macht als populärste Suchmaschine zu missbrauchen, indem es Vereinbarungen mit Mobilfunkbetreibern trifft, um sicherzustellen, dass seine Suchmaschine die einzige oder dominierende Option auf den Geräten von Millionen von Verbrauchenden ist.

Angesichts der Tatsache, dass SEO eine wichtige Methode für Marketing- und Kommunikationsexpert:innen ist, um ihre Zielgruppen zu erreichen, hat mich diese Nachricht zum Nachdenken gebracht: Wie viel Macht haben Suchmaschinen wirklich, um zu steuern, wie wir über bestimmte Unternehmen und Produkte denken? Und gibt es andere Möglichkeiten für Kommunikationsfachleute, mit Unternehmen zu konkurrieren, die einfach mehr Geld zur Verfügung haben?

Haben Suchmaschinen großen Einfluss auf unsere persönliche Meinung?

Bereits 2015 gab es Hinweise darauf, dass Suchmaschinen die Macht haben, Denken und Verhalten subtil zu steuern – auch genannt Black Hat SEO. Die Rankings von Internet-Suchmaschinen haben einen großen Einfluss auf unsere Entscheidungen, nicht nur auf die Produkte, die wir kaufen, sondern auch auf die Entscheidungen, die wir treffen.

Der Grund dafür ist, dass Nutzende dazu neigen, Produkten und Organisationen, die bei Google weiter oben stehen, mehr zu vertrauen als solchen, für die sie auf der Ergebnisseite weiter nach unten scrollen müssen. Unternehmen, die über ein größeres Budget verfügen, um ihr SEO zu verbessern, machen daher im Wettbewerb um Website-Traffic und damit um die Aufmerksamkeit der Verbraucher:innen das Rennen.

Die Bedeutung von SEO für Kommunikationsfachleute

SEO ist zum täglichen Brot von Kommunikationsfachleuten geworden, die versuchen, die Reputation zu verbessern und ein größeres Publikum zu erreichen, indem sie die Website ihres Unternehmens mit zahlreichen Methoden auf den vorderen Plätzen der Suchmaschinen platzieren. In den letzten Jahren ist sie zu einem der wichtigsten Instrumente für Markenbekanntheit geworden, weil sie dazu führt, dass die richtigen Personen auf die angebotenen Produkte und Dienstleistungen aufmerksam werden.

Angesichts der Kartellklage gegen Google fragen sich Kommunikationsfachleute vielleicht, ob diese Tatsache in den kommenden Jahren Auswirkungen auf sie haben wird. Die gute Nachricht ist, dass viele der mit SEO verbundenen Techniken tatsächlich dazu beitragen, im Laufe der Zeit einen guten Ruf aufzubauen - und das wird auch so bleiben, unabhängig davon was die Zukunft für Suchmaschinen wie Google oder Bing bringt.

SEO-Basic-Checkliste

Der Einfluss auf die Reputation

SEO spielt eine entscheidende Rolle im Reputationsmanagement. Um ihr Ranking zu verbessern, müssen Unternehmen dafür sorgen, dass der Inhalt ihrer Website so optimiert ist, dass er die wichtigsten Themen, nach denen ihre Zielgruppe sucht, widerspiegelt, indem sie SEO-Schlüsselwörter in den Inhalt der Website selbst integrieren. Das kann in geschriebenen Blogs, Überschriften, internen Links und URLs Anwendung finden. Es ist eine gängige Praxis für SEO-Fachleute, wenn Sie Ihre Inhalte besser auf die Suchanfragen Ihrer Zielgruppe abstimmen. Dadurch können Sie sicherstellen, dass alle, die auf die Website Ihres Unternehmens gelangen, schnell finden, wonach sie suchen.

Die Feinabstimmung der On-Page-SEO Ihrer Website verbessert nicht nur Ihre Platzierung in den Suchmaschinen, sondern schafft mit geringem Aufwand auch Vertrauen in Ihre Marke - und das ist nicht die einzige Kirsche auf der Torte. 

Es mag zwar sein, dass Suchmaschinen wie Google einen großen Einfluss darauf haben, wie wir bestimmte Marken wahrnehmen, aber das bedeutet nicht zwangsläufig, dass die Unternehmen mit dem dicksten Portemonnaie immer die Nase vorn haben. Ihre Website, Ihre Social-Media-Kanäle und Ihren digitalen Fußabdruck an die Suchanfragen Ihrer Zielgruppe anzupassen, wird im Laufe der Zeit eine entscheidende Rolle beim Aufbau und der langfristigen Stärkung der Reputation Ihrer Organisation spielen.

Teile diese Geschichte:

Read more from the blog

Kommunikation

David vs. Goliath: Wie kleine Unternehmen mit PR punkten können

PR kann für jedes Unternehmen, unabhängig von seiner Größe, ein entscheidendes und wichtiges Instrument des Marketings und der Markenführung sein. Insbesondere kleine Unternehmen fühlen sich im Wettbewerb mit größeren Konkurrenten oft unterlegen. ...Weiterlesen

Rebecca Glock
Rebecca Glock
Ethics

Evolution der Chatbots

Durch die Art und Weise, wie Chatbots aussehen und mit uns sprechen, akzeptieren wir unbewusst die Personalisierung der Software. Die Verwendung von Sprache für menschliche Handlungen führt zu einer zunehmenden Anthropomorphisierung der KI in unseren Alltagsgesprächen. ...Weiterlesen

Rebecca Glock
Rebecca Glock
Kommunikation

Der Podcast-Boom

Eine effektive und zunehmend beliebte Methode, den Expertenstatus zu erhöhen, hat sich in den letzten Jahren etabliert: Podcasts. Durch die Nutzung dieser vielseitigen Plattform haben Expert:innen die Möglichkeit zur Darstellung ihres Fachwissens und ihrer Persönlichkeit, zur Erweiterung ihres Netzwerks und zur Erhöhung ihrer Sichtbarkeit. ...Weiterlesen

Rebecca Glock
Rebecca Glock

Einen Kommentar hinzufügen

Time limit exceeded. Please complete the captcha once again.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ist es an der Zeit, Ihre Reputation zu formen?

Wir arbeiten aus London, Paris und München und sind Teil eines weltweiten Netzwerks ähnlich denkender Partneragenturen.

Kontaktieren sie uns

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie Meinungsartikel von unserem Führungsteam, interessante Branchennachrichten und hilfreiche Guides, um Ihre Kommunikation zu verbessern.

Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Für weitere Details, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung